Das Lehrgangsprogramm der HAB                    HAB auf facebook besuchen

Qualifizierung zur Lehrerin/zum Lehrer – Vorbereitungslehrgänge auf die staatlichen Prüfungen

Die Qualifizierungen der Lehrerinnen und Lehrer der Bürowirtschaft sowie der Lehrerinnen und Lehrer der Informationsverarbeitung richten sich an Personen mit Interesse an einer Unterrichtstätigkeit. Mit dem Erwerb einer Staatlichen Prüfung bestehen zahlreiche Einsatzmöglichkeiten in Betrieben, Privatschulen, bei freien Bildungsträgern, Volkshochschulen oder sonstigen kaufmännischen Ausbildungsstätten bzw. mit einem Lehrauftrag an öffentlichen Schulen. Mit zwei Lehrerprüfungen – Bürowirtschaft und Informationsverarbeitung – ist eine Weiterqualifizierung zum Lehrer für arbeitstechnische Fächer im Berufsfeld 06 (Wirtschaft und Verwaltung) möglich.

Voraussetzung für die Teilnahme an den Vorbereitungslehrgängen ist der mittlere Abschluss und die Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf in der beruflichen Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung oder eine staatliche Abschlussprüfung einer mindestens zweijährigen schulischen Berufsausbildung in der beruflichen Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung oder eine einschlägige Laufbahnprüfung im öffentlichen Dienst. Ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium ersetzt die Abschlussprüfung in einem Ausbildungsberuf oder eine schulische Berufsausbildung.


Einzelheiten über die Zulassung zu den Staatlichen Prüfungen regelt die Prüfungsordnung des Hessischen Kultusministeriums.

Mindestvoraussetzungen für die Zulassung zum Vorbereitungsdienst ist das Bestehen der staatlichen Prüfung für Lehrerinnen und Lehrer der Bürowirtschaft und das Bestehen der staatlichen Prüfung für Lehrerinnen und Lehrer der Informationsverarbeitung.

Diese zweite Ausbildungsphase für Fachlehreranwärter dauert in Hessen zwei Jahre und findet in den Studienseminaren statt. Im Anschluss daran bietet sich den Teilnehmern eine Tätigkeit an beruflichen Schulen: Berufsschulen, Berufsfachschulen, Fachoberschulen, Berufliche Gymnasien - Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung.


Staatlich geprüfter Lehrer der Bürowirtschaft Der Vorbereitungslehrgang auf die staatliche Prüfung für Lehrerinnen und Lehrer der Bürowirtschaft wird in Dreieich (HLL) und in Kassel angeboten. Der Lehrgang dauert 1 Jahr und wird an Samstagen durchgeführt. >>>

Staatlich geprüfter Lehrer der Informationsverarbeitung Seit August 2001 gibt es auch einen Vorbereitungslehrgang auf die staatliche Prüfung für Lehrerinnen und Lehrer der Informationsverarbeitung. >>>


Lehrgänge mit IHK-Zertifizierung


IHK-geprüfte(r) Fachwirtin/Fachwirt für Büro- und Projektorganisation Das Fortbildungskonzept zur/zum IHK-geprüften Fachwirtin/Fachwirt für Büro- und Projektorganisation gemäß Verordnung vom 9. Februar 2012 ist auf der Ebene der Fachkaufleute und Fachwirte angesiedelt. >>>

IHK-geprüfte(r) Ausbilder
Ausbildung der Ausbilder
Das Fortbildungskonzept der AdA-Ausbildung Ausbildung der Ausbilder bereitet auf die IHK-Prüfung gemäß Ausbildereignungsverordnung vom 1. August 2009 vor. >>>